ICE in Lingen …

Alle die Personen die denken, dass ich im Folgenden eine Abhandlung über einen Schnellzug in einer kleinen Stadt in NRW abhalte, muss ich an der Stelle leider Enttäuschen … dem ist nicht so. Jedoch würd mit dieser Gedankengang zeigen, dass in jedem von euch ein Bahner steckt ;-)

In Lingen fand an diesem Wochenende das Summit (auf gut Deutsch „Treffen”) aller Microsoft Student Partners aus Deutschland statt. Parallel zu dieser Community Veranstaltung öffnete die Messe “ICE” in Lingen ihre Tore. So wurde jedem Teilnehmer neben den üblichen organisatorischen Informationen auch die Möglichkeit gegeben diese Messe zu besuchen.  Aus  6  parallelen Tracks (u.a. IT-Pro 1 & 2, Business, Developer) konnte man eine Vielzahl an interessanten Vorträgen von renommierten Speakern verfolgen.

Die Highlights dieser Events waren für mich die folgenden:

  • Virtualisierung mit Citrix*
  • Virtualisierung mit Windows Server
  • Groove
  • Spaß am Lernen*
  • XNA – Spieleentwicklung zum erlernen von Softwaremethodiken*

Ich werde zu den Themen, welche mit einem * markiert sind, in den kommenden Tagen meine Mitschriften  euch zur Verfügung stellen.

Ein weiteres Highlight war die Keynote von Dr. Said Zahedani, Mitglied der GF der Microsoft GmbH. Dr. Zahedani referierte über die Zukunft des IT Marktes und berichtete viel Interessantes aus Redmond (Sitz der MS Corporation) und über seinen Kollegen „Bill” und „Steve”.

Am Schluss möchte ich euch empfehlen, solche Messen – sollte für euch die Möglichkeit bestehen – ebenfalls wahrzunehmen. Hier ist man direkt an der Quelle und trifft eine Menge kreativer Menschen (Networking) … und wo sonst kann man mit dem Autor eines Buches, welches man gerade gelesen hat, ein Bierchen trinken ;-)

Nächste ICE: 22.08.2009, Lingen.

Categories: Microsoft Student Program

2 comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>