BA Rhein Main holt Vize-Titel bei Sportition 2007

BA Sportition 2008 - Glauchau (Sachsen)

BA Sportition 2008 - Glauchau (Sachsen)

Die Berufsakademie Rhein Main holt den zweiten Platz bei der BA Sportition 2007. Insgesamt nahmen 29 BA’s und über 750 Sportler an dem deutschlandweit größten Sportfest der Berufsakademien teil. Bei dem im sächsischen Glauchau stattfindenden Event, kämpften die  27 Teilnehmer der BA in den Sportarten: Leichtathletik, Volleyball, Beachvolleyball und Fußball. Trotz der starken Konkurrenz der großen BA’s wie Mannheim, Berlin, Glauchau und Stuttgart, konnte sich die BA Rhein Main in vielen Sportarten behaupten.

In der Leichtathletik wurde der Titel im Staffellauf nach Rödermark geholt. Der 2. Platz im Fünfkampf krönte die Leistung des Teams „Wadenkrampf”. Die beiden Beachvolleyballteams holten einen respektablen 2. und 5. Platz in ihrer Sportart. Das Fußballteam „Blutgrätscher” konnte den 5. von 32 Plätzen belegen.

Insgesamt ist die erste Teilnahme an solch einer Veranstaltung als sehr erfolgreich zu bewerten. Der Name der „BA Rhein Main” ist nunmehr auf der sportlichen Berufsakademie Landkarte Deutschlands vertreten.

Die teilnehmenden Teams bedanken sich bei den Sponsoren und der BA für die Unterstützung und freuen sich schon auf die kommende BA Sportition im nächsten Jahr.

Categories: Projekte

1 comment

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>